Historie

KEBA – 50 erfolgreiche Jahre

Auszüge aus der Festschrift anlässlich des 25-jährigen KEBA-Jubiläums.

Auszüge aus der Festschrift anlässlich des 25-jährigen KEBA-Jubiläums.

Im Jahr 2008 konnte die KEBA ihr 50-jähriges Bestehen feiern und dabei auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken, selbstbewußt und dankbar zugleich:

Die Stärke der KEBA beruht auf der Stärke und dem Engagement ihrer Gesellschafter, der KEBA-Erfolg ist der Erfolg ihrer Mitgliedsbetriebe.

Als Einkaufsgesellschaft für Kellerei- und Brauereiartikel 1958 in Frankfurt a.M. gegründet, ist die KEBA über ein halbes Jahrhundert hinweg stetig gewachsen und hat sich längst als feste Größe im Markt etabliert.

Die Mitgliedsfirmen der KEBA sind hauptsächlich große und mittlere Unternehmen des Kellerei- und Brauereifachhandels aus allen Regionen Deutschlands und darüber hinaus, viele der Betriebe sind seit mehreren Generationen im Familienbesitz. Das bedeutet Erfahrung und Kompetenz, Motivation und Engagement – ein Potenzial, das die KEBA zusammengeführt und in einem gemeinsamen Marktauftritt zur Geltung gebracht hat.

Wenn die KEBA als Handels-, Service- und Logistikkooperation in den zurückliegenden fünf Jahrzehnten die Marktposition ihrer Gesellschafter stärken konnte, so nicht zuletzt deshalb, weil sie stets auch als Forum für den Austausch aktueller Branchen-Informationen diente, intern und im Dialog mit den Herstellern und Vertragslieferanten: Im Know-how hatten die Mitglieder der KEBA-Verbundgruppe immer die Nase vorn und damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

50 Jahre KEBA – eine Bilanz, die sich sehen lassen kann!

b81841dbab

Marktpartner & Lieferanten

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress